Starfotograf Guido Karp zum Volkssport Fotodiebstahl

Sportfotografen
Foto: Sportfotografen, Urheber: Dirk Vorderstraße

Wer kennt Fotograf Guido Karp nicht. Er zählt sich selbst zu den meist beklauten Fotografen und moniert im Interview mit der Kanzlei gulden röttger rechtsanwälte GbR meiner Meinung nach zu Recht die zu milden Strafen und die „Mengenrabatte“ für Fotodiebstahl in Deutschland. Dabei reagiert er auf Fotoklau genauso wie ich:

Angemessen freundlich, mit einer Nachfrage.

Leider schallt es selbst bei ihm öfter anders und voller Unverständnis zurück. Dabei weiß doch jedes Kind: ich darf nur das benutzen, was mir gehört.

Übrigens hat sich Guido Karp bereits früher schon öffentlich zum Thema Bilderklau geäußert: Kommentar zu Facebook Abmahnung für Bildnutzung auf privatem Facebook-Profil – 1 Bild = 2.000 € Schadensersatz!